Beteiligung im öffentlichen Raum

Stadtteilkantorat-Adventskalender

Seit einigen Tagen ist das Gemeindezentrum „Ein Haus für alle“.  Täglich zwischen 12.00h und 18.00h kann man dort infektionssicher im Warmen sitzen: Ein Mittel gegen die Corona-Einsamkeit.  Aber was ist mit denen, die ihre Wohnung gar nicht verlassen können?  Für sie gibt es ab heute den Video-Adventskalender des Stadtteilkantorats.  Den Anfang macht Christiane mit einem…

Ein Haus für alle
Beteiligung im öffentlichen Raum | Interkultureller und Interreligiöser Dialog

Ein Haus für alle

Corona unterscheidet nicht zwischen Religionen und Kulturen. Das Virus macht uns allen das Leben schwer. Viele sind einsam. Andere machen sich Sorgen um die eigene Gesundheit oder um Angehörige und Nachbarn. Das Gemeindezentrum in Mümmel (Havighorster Redder 50) verfügt über große Räumlichkeiten, die sich gut belüften lassen und in denen man gut Abstand halten kann….

Frauenfest lädt ein zum Winter-Basteln-Zum-Mitnehmen
Beteiligung im öffentlichen Raum | Veranstaltungen

Frauenfest lädt ein zum Winter-Basteln-Zum-Mitnehmen

Das Frauenfest war geplant um das Zusammenkommen und den Austausch aller Frauen der Siedlung, im Stadtteil und im Umkreis zu ermöglichen. Durch die Pandemie konnte es leider nicht wie geplant stattfinden. Stattdessen gibt es mehrere Treffen in kleinen Gruppen zu verschiedenen Themen. Als nächstes steht das Winter-Basteln-Zum-Mitnehmen an. Am 12.12.20 zwischen 15:00 und 17:00 Uhr…

Theologische Präsenz
Interkultureller und Interreligiöser Dialog | Veranstaltungen

Theologische Präsenz

Gemeinsam Präsenz zeigen: Das ist das Ziel der Theologischen Präsenz. Ein Imam, ein Rabbi, ein Pastor (ev.) und ein Pfarrer (kath.) bieten verschiedenen Angebote gemeinsam in Mümmelmannsberg an: Seelsorge, theologische Informationen für Multiplikator*innen und gemeinsame Feiern (Hochzeiten, Trauerfeiern, Gottesdiensten). In 2020 konnten neben einer kontinuierlichen Beratung per Telefon oder in Einzelgesprächen auch einige spannende Projekte…

Vater-Kind-Projekt: Hamburg auf dem Wasser
Beteiligung im öffentlichen Raum | Empowerment | Veranstaltungen

Vater-Kind-Projekt: Hamburg auf dem Wasser

Um den Kindern und Jugendlichen ein Erleben und Erkunden von Gewässern in ihrem Umfeld zu ermöglichen und Vater-Kind-Beziehungen zu stärken, wurde dieses Projekt ins Leben gerufen. An vier Wochenenden im September trafen sich Väter und Kinder auf dem Projektgelände am Ufer der Dove-Elbe. Sie verbrachten die Zeit mit gemeinsamem Feuerholz sammeln, Zelte aufbauen, gemeinsames Essen,…

Beteiligung im öffentlichen Raum | Veranstaltungen

Projektstand „Harbour4Teens“, „Baby-Café“ und „Leben in Billstedt-Sport“

Harbour4Teens versteht sich als Forum für muslimische Jugendliche im Hamburger Sozialraum Mümmelmannsberg. Angeleitet und moderiert durch junge Expert*innen (Peers) aus dem Fachrat Islamische Studien (FIS) erhalten Jugendliche die Möglichkeit, über Themen in einen Austausch zu kommen, die eng im Zusammenhang mit ihrer Identitätsfindung stehen. Hierzu gehört im Rahmen des Projektes insbesondere die Auseinandersetzung mit Fragen…

Einladung zum Café Klatsch & Frauen Talk
Beteiligung im öffentlichen Raum | Veranstaltungen

Einladung zum Café Klatsch & Frauen Talk

Das Projekt Frauenfest lädt alle Frauen im Stadtteil ein zum Café Klatsch und Frauen Talk. Gemeinsam werden die weiteren Veranstaltungen für das Jahr geplant. Ihr könnt auch kommen, um einfach ein bisschen Zeit miteinander zu verbringen.  Wann? 30.08.2020, 15-17:00 Uhr Wo? Stadtteilprojekt Sonnenland e.V., Sonnenland 13, 22115 Hamburg Wer? Alle Frauen im Stadtteil Das Hygienekonzept…

Projektstand Akwaaba
Empowerment | Interkultureller und Interreligiöser Dialog

Projektstand Akwaaba

Seit Ende 2015 trifft sich unter Leitung von Anima Awudu-Denteh die Gruppe Akwaaba. Dabei treffen sich Eltern mit Bezügenzu verschiedenen afrikanischen Ländern und tauschen sich über Erziehung, Schulerfolge und Misserfolge von ihren Kindern aus. Ziel ist dabei, eine gute Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus. Es findet ein reger Austausch zu unterschiedlichen Erziehungskonzepten und kulturellen Traditionen…

Freude-To-Go: Fastenbrechen in Billstedt
Beteiligung im öffentlichen Raum | Veranstaltungen

Freude-To-Go: Fastenbrechen in Billstedt

Eigentlich sollte es ein großes Fest der Begegnung sein: Ein gemeinsames Fastenbrechen zum Ramadan mit Bewohner*innen des Stadtteils verschiedener kultureller und religiöser Bezüge. Da dies nun zu Zeiten der Pandemie leider unmöglich geworden ist, haben sich der Verein in Gründung „Verständnis Stiften – Menschen Verbinden“ und das Islamische Zentrum Al-Nour etwas ganz Tolles überlegt: Zum…

Corona und wir
Allgemein

Corona und wir

Corona bestimmt unseren Alltag. Wir müssen uns und andere schützen. Die vier wichtigsten Verhaltensweisen im täglichen Umgang miteinander sind momentan: Abstand halten, Hände waschen, Alltagsmaske tragen und regelmäßiges Lüften.  In einem 90-Sekunden-Film weisen wir auf diese vier Regeln hin. Die Filme gibt es außer auf Deutsch noch in sechs weiteren Sprachen: Türkisch, Arabisch, Farsi, Englisch,…