Erst die Arbeit und dann…

Unter diesem Motto engagierten sich heute Schülerinnen und Schüler der GSM (Jahrgang 10) für den Stadtteil:

Sie zupften Unkraut in der Grundschule Rahewinkel, gruben den Garten des Mädchentreffs um und befragten Bewohnerinnen und Bewohner, in welchen Ecken des Stadtteils noch was zu tun wäre. Denn diese Aktion soll keine Eintagsfliege bleiben. Sie soll es Jugendlichen in Mümmel ermöglichen durch eigenes Anpacken etwas im Stadttteil zu erreichen.

Und wofür packten die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs heute mit an? Sie machten sich stark dafür, dass ihre Abschlussfeier, die kurz vor dem Aus stand, doch noch stattfinden kann.

Erst die Arbeit.001